Hundeschule Inga Hauser

gemeinsam lernen - individuell trainieren

Praxisworkshop "Körpersprache: Wir reden miteinander"

am 10./11. Oktober 2020

in Grafing bei München

mit Inga Hauser und Moni Endres


„Hat hier jemand seinem Hund beigebracht, wirklich zu kommunizieren?“ – Im Ernst, diese Frage tauchte erst vor kurzem in einer recht bekannten FB-Hundegruppe auf.

Beibringen muss es ihnen wahrhaftig keiner. Ganz im Gegenteil, viel von dem, was Hunde uns „sagen“, bemerken wir Menschen nicht oder verstehen es falsch und umgekehrt senden wir andauernd bewusst bzw. meist unbewusst körpersprachliche Signale aus, die es den Hunden mal leichter, mal schwerer machen, unsere Absichten zu erkennen. Zum Ulliweg gehört der bewusste und authentische Einsatz von Körper und Stimme unbedingt dazu, und der soll Schwerpunkt dieses Praxisworkshops sein. Wir empfehlen, vor der Teilnahme zumindest eines der Bücher von Ulli Reichmann gelesen zu haben – besonders bietet sich hier „Wege zur Freundschaft – das Praxisbuch“ an.

Was ist der Inhalt dieses Workshops?

Theorie:

·      Körpersprache von Hunden und Menschen und ihre Wahrnehmung

·      Videoanalyse: Kommunikation unter Hunden – zwischen Mensch und Hund

·      Die Leine: Herz–zu–Herz - Verbindung

Praxis:

·      Die grundlegenden Sichtzeichen: Wischen, Handhoch, Richtungswechsel

·      Position des Menschen zum Hund

·      Blickkontakte - Fragen

·      Nähe und Distanz: Leinenlänge, Hunde, die weit vorne laufen/hinter ihrem Menschen laufen

·      Körpersprache des Hundes im Verlauf eines Spaziergangs

·      Aaaaaatmen… 😉 – warum ist das so wichtig?

·      Authentisches Begleiten mit der Stimme

·      Der Notausgang

·      Welchen Einfluss haben meine Stimmung und meine Körpersprache auf meinen Hund?

·      Usw. – was gerade anfällt und sich aus der Praxis ergibt…!

 

Für wen ist das Praxisseminar „Wir reden miteinander“ geeignet?

Für alle, die schon auf dem Ulli-Weg unterwegs sind und die ihre Spaziergänge noch verfeinern mögen, aber auch für Anfänger, die gerne in der Praxis Erfahrungen beim Zuschauen und Selbermachen sammeln wollen.


Teilnahmegebühren:
  Mit Hund 350 €
  Ohne Hund 250 €
  Partner/Begleitperson 50 €


Verbindliche Anmeldungen bitte per E-Mail an:

mail@hundeschule-ingahauser.de






Karte
Anrufen
Email
Info